MENU
 

Die schamanische Reise

Schamanen sind "Wanderer zwischen den Welten".... Diese Metapher beschreibt auf wunderbare Weise, die Bedeutung einer schamanischen Reise! Sie ist zentrales Element im Schamanismus!


Auf einer schamanischen Reise begegnet der Schamane seinem Krafttier und Lehrer, die in der nichtalltäglichen Wirklichkeit der unteren und oberen Welt existieren. Diese mitfühlenden, helfenden Geister unterstützen den Schamanen! Sie geben Antworten auf Fragen, führen in den Welten, helfen heilende Arbeiten durchzuführen.


Ein rasches und tiefes Eindringen in die nichtalltägliche Wirklichkeit wird seit Urzeiten durch monotones Trommeln möglich. Die Trommel trägt uns hinein in eine unsichtbare, aber doch existente Welt. Unser Blick wendet sich nach innen - wir werden empfänglich für die Informationen unserer spirits.


Das Beherrschen der schamanischen Reise ist die Grundlage jeden schamanischen Tuns! Sie kann in einer Gruppe im Einsteigerseminar oder im individuellen Einzelunterricht erlernt werden.



Nächste Termine

30./31. Januar 2021
Schamanisches Einsteigerseminar
27./28. Februar 2021
Beginn 1-Jahres-Training
Montags 1x im Monat
Trommelgruppe
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ